Workshop „Doppelter Fäustling“

Unter dem Namen „Harte Schale – Weicher Kern“ bietet die M Akademie in Kooperation mit uns einen Strickkurs an, in dem gezeigt wird, einen Fäustling aus rauher wind- und wetterabweisender Wolle mit einem Innenhandschuh aus Kuschelwolle zu stricken und diese beiden Handschuhe letztendlich fest miteinanderzu verbinden.

https://www.mittelbayerische-akademie.de/kunst-kreativitaet/301/harte-schale-mit-weichem-kern-der-doppelte-faeustling

Dieser Kurs war jedoch so schnell ausgebucht, dass wir einen zweiten Kurs zu denselben Modalitäten anzubieten (nur die Termine sind andere).

Diese sind:
2 * 1,5 Stunden für 49.-€ / Teilnehmer bei 2-4 TN
Ort: Ladengeschäft EISMOND HandStrickWerk in der Glockengasse 16
Zeit: Samstag, 13.10.2018 (Teil 1) und Samstag, 27.10.2018 (Teil 2) jeweils von 16.30 – 18.00 Uhr
Unbedingt erforderliche Vorkenntnisse: Maschenanschlag, rechte und linke Maschen, mit einem Nadelspiel in der Runde stricken sowie eine gewisse Strickroutine.

Das Material kann gerne mitgebracht oder auch im Kurs selbst  erworben werden.
So benötigt man für den Außenhandschuh ca. 100g einer robusten Wolle mit einer Lauflänge von ca. 100m / 50g und für den Innenhandschuh ca. 80g einer dünneren Wolle mit einer LL zwischen 150 und 250m / 50g (z.B. Sockenwollreste eignen sich hervorragend).
Für den Außenhandschuh die Stricknadeln kleiner als angegeben wählen, damit er recht fest gestrickt werden kann (3,5-er) und für den Innenhandschuh entsprechend der Angaben (2 bis 3).

Anmeldung:
Persönlich im Laden mit einer Anzahlung von 20.- oder per eMail mit einer Anzahlung per Überweisung nach Anmeldungsbestätigung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.